Zum Inhalt springen

»Ein Baum kommt selten allein« gewinnt EMYS-Monatspreis

Elisabeth Etz‘ und Nini Spagls Kinderbuch »Ein Baum kommt selten allein« ist EMYS-Sachbuchpreisträger im August 2022. Damit ist »Ein Baum kommt selten allein« nicht der erste Leykam-Titel, der diese Auszeichnung erhält: Bereits im Vorjahr wurde Michael Stavaričs und Michèle Gansers »Faszination Krake« erst zum Monats- und schließlich sogar zum Jahrespreisträger gekürt.

© Michèle Ganser

In ihrer Begründung, was »Ein Baum kommt selten allein« als EMYS-Preisträger des Monats auszeichnet, hebt Jurymitglied Dr. Ulrike Clausen die verschiedenen wissenswerten Themen heraus, die Elisabeth Etz und Nini Spagl behandeln. „Auch der Klimaschutz fehlt nicht in diesem Buch“, lobt sie. „Ein großartiges Buch nicht nur für Kinder, mit vielen neuen Erkenntnissen!“.

Der Leykam Verlag gratuliert den Autorinnen herzlich zu diesem wunderbaren Erfolg.

© Michèle Ganser

Für alle, die durch »Ein Baum kommt selten allein« nun auf den Geschmack gekommen sind und sich noch aktiver mit dem Thema Bäume auseinandersetzen wollen, gibt es übrigens gute Nachrichten: Am 20. Juli 2022 ist bei Leykam »Ein Baum kommt selten allein: Mein Freundschaftsbuch« erschienen, das erste Freundschaftsbuch für Baumfans und alle, die es noch werden wollen.

Seitenanfang

Literarische Neuigkeiten

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unserer Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.

Leykam Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

In unseren Aussendungen informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unsere Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.